Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über diesen Online-Shop "www.stylestraps.de" gelten die nachfolgenden AGB's.

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit

"Die Glitzertruhe"

Inhaber: Ines Siefert

Alterlanger Straße 19

91056 Erlangen

 

Mit der Einstellung der handgefertigten Produkte in diesem Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss über die im einzelnen dargestellten und handgefertigten Artikel ab. Ihr könnt unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Eure Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Ihr die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzt.

Der Vertrag kommt zustande, indem Ihr durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmt. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhaltet Ihr eine Bestellbestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch wie folgt zustande kommen:

2.1 Ihr gebt über das Kontaktmanagement oder per Email einen verbindlichen Auftrag über eine Sonderanfertigung ab. Dieser kommt zustande, indem wir Euren gewünschten Auftrag annehmen, Euch zu Eurem Auftrag eine Auftragsbestätigung mit Preisangabe und Liefertermin zukommen lassen und Ihr uns diesen per Email an info@glitzertruhe.de oder über das Kontaktfeld auf unserer Internetseite bestätigt. In diesem Fall ist die Zahlung sofort und vorab bei Vertragsabschluss fällig.

Geht die Zahlung nicht innerhalb einer Frist von 10 Werktagen ein, gilt der Vetrag als gescheitert.

2.2 Wenn Ihr die Zahlungsart PayPal gewählt habt, kommt der Vetrag zum Zeitpunkt Eurer Bestätigung der Zahlungsanweisung zustande.

2.3. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

3. Preise, Versandkosten und Lieferbedingungen

3.1 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise sind incl. mit Mehrwertsteuer.

3.2 Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Die Versandkosten hängen von dem Gewicht der bestellten Ware, dem Lieferort sowie dem gewählten Logistikunternehmen ab und werden Euch vor Abgabe Eurer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Hier findet Ihr eine Übersicht auf der Seite  Versand - und Zahlungsbedingungen.

Es wird keine Ware ohne einen Versandnachweis/Sendungsnummer der jeweiligen Logistikunternehmen verschickt. Mit DHL Paket wird Euch die Sendungsnummer sofort bei der Versandabwicklung mitgeteilt. Die Abfrage der Sendungsnummer ist bei der Versandart DHL Maxibrief+Einschreiben und Hermes über das Kontaktmanagement. 

Eine Einbindung aller Sendungsnummern beim Versand ist mit einer Versand-Email an den Käufer geplant.

Wir liefern nur im Versandweg, eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich.

Ihr bekommt genau das Produkt geliefert, welches Ihr im Shop via Bild bestellt habt. Da jedes Produkt eine Einzelanfertigung ist, muss dieses nicht bei einem Hersteller bestellt werden und ist sofort lieferbar.

 

4. Bezahlung

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse auf unser in der Bestellbestätigung/Rechnung angegebenes Konto oder per PayPal und PayPal Plus

4.1 PayPal 

Ihr bezahlt den Rechnungsbetrag über den Online Anbieter PayPal. Ihr müsst dort regestriert sein und bzw. sich dort registrieren, Euch mit Euren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an den Onlineshop bestätigen. Weitere Hinweise erhaltet Ihr beim  Bestellvorgang. Es werden keine PayPal Gebühren erhoben, diese übernehmen wir.

Ihr bekommt den in den AGB's von PayPal enthaltenen Käuferschutz.

4.2 Überweisung

Die Bezahlung Eures Auftrages ist auf das Geschäftskoto von "Die Glitzertruhe" jederzeit und ohne weitere Gebühren innerhalb von 10 Werktagen unter der Angabe der Artikelnummer oder Artikelnamens, Auftragsnummer und Ihren Namens möglich.

4.3 Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht Euch nur dann zu, wenn Eure Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oderschriftlich durch mich anerkannt wurde. 

4.4 Ihr könnt ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von "Die Glitzertruhe".

 

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiert die Transportschäden bitte möglichst sofort beim Empfang der Ware beim Zusteller und lasst es Euch schriftlich oder elektronisch bestätigen. Nehmt dann bitte sofort zu mir Kontakt auf. Die Versäumung einer Reklamation/Transportschadens oder auch der damit verbundenen unverzüglichen Kontaktaufnahme hat für Eure gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihrer Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Ihr helft uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. die Transportversicherung geltend machen zu können.

 

7. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachdrücklich anders vereinbart, gilt das Mängelhaftungsrecht. Die Verjährungsfrist beträgt bei gebrauchten und handgefertigten Artikeln ein Jahr ab Ablieferung der Ware. 

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund für Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungshilfen verursacht wurden

bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist

bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertragesüberhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)

im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart

soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes erfüllt ist.

Informationen zu den gegebenen geltenden zusätzlichen Garantien und deren Bedingungen finden Ihr jeweils beim Produkt.

 

8. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht werden, haften wir stets unsbeschränkt bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit - bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist, bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung der ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalspflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungshilfenist die Haftung nach auf den bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischereise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadenersatz ausgeschlossen.

 

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.